Mo

28

Aug

2017

Das neue PIPELINE von RockyMountain



Das brandneue Pipeline verspricht dank der Kombination aus Plus-Reifen und einem aggressiven Trail-Chassis auf technisch anspruchsvollem Gelände Fahrspaß pur.




Der hintere Federweg des neuen Rahmens wurde auf 140mm erhöht, weist eine höhere Steifigkeit und optimierte Dämpferkinematik bei effizienterem Pedalieren auf, verbessertes Ansprechverhalten und natürlich die Merkmale der nächsten Generation. Erhältlich in Carbon oder Aluminium, ist das Pipeline in der Lage, mühelos über rutschige Wurzeln zu rollen, Steinfelder umzupflügen, und findet dabei nahezu grenzenlose Traktion bei schwierigsten Anstiegen.

Do

27

Apr

2017

Gutes wird noch besser! RockyMountain ALTITUDE

Für 2018 haben wir einen komplett neuen Rahmen designet um die Steifigkeit zu erhöhen, Treteffzienz und Stoßempfindlichkeit zu verbessern und viele moderne Features zu erhalten. Jetzt verfügbar als Carbon- und Aluminiummodell, erlaubt das Altitude mit dem RIDE-9™ System ungeahnte Einstellmöglichkeiten für jedes Terrain – vom Lehm in British Columbia, über abgenutzte EWS Pfade und flowige Sprünge in Neuseeland bis hin zu Moab's Slickrock Singletracks.

Mi

01

Feb

2017

Fett in die neue Saison starten!

2017 wird ein super Jahr!
Obwohl es noch einige Wochen dauern wird, bis wir hier über trockene Trails jagen können, sind wir fest davon überzeugt dass 2017 ein super Bikejahr wird!
Unsere beiden kanadischen Bike-Brands RockyMountain und Norco heben mit ihren Neuentwicklungen den Fahrspass für jeden Anspruch auf ein neues Level. Wir haben euch hier einen Überblick zusammen getragen.


Bis diese neuen Bikes aber alle bei uns eingtroffen sind, steht das Fatbike noch einmal im Fokus und wir gönnen uns ein paar Tage Ferien. Deshalb bleibt der Trailrider Bikeshop vom 5. bis 20. Februar geschlossen.

Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch

René und Guido

 

Für Enduro-Piloten

RockyMountain SLAYER

“Das ist eines der fähigsten All-Mountain Bikes, das Rocky Mountain je entwickelt hat. Die Kanadier haben es aber nicht nur bei hervorragenden Fahreigenschaften belassen, sondern präsentieren ein Bike mit bestechendem Design und technologisch auf dem neuesten Stand.” - Bike Magazine

Wir sind einfach nur begeistert. Die Testergebnisse sind veröffentlicht und das Slayer hat im Vergleich mit 34 Mitbewerbern nur Bestnoten erzielt.

 
Für Marathon-Racer und Tourenbiker

RockyMountain Element

Das Ergebnis aus 20 Jahren auf den Siegertreppchen dieser Welt: Das neue Element bietet eine noch effizientere Federungsperformance, eine überarbeitete Marathon Geometrie, Ride-9™ Einstellmöglichkeiten und Platz für zwei Wasserflaschen im vorderen Rahmendreieck.
Wer am nächsten Bikemarthon etwas reissen will, soll sich mit diesem Element auseinandersetzen.
 
Für Trail-Entdecker

RockyMountain Pipeline

Ob Plus jetzt das neue grosse Ding wird oder nicht spielt keine Rolle! Das Sicherheitsgefühl der Plus Reifen auf technisch anspruchsvollem Gelände in Kombination mit einem einem aggressiven Trail-Chassis versprechen Fahrspass pur und deshalb fahren auch wir häufig mit dem Pipeline.

Lass dich überraschen!

 

Norco RANGE

Noch sind die Details zum neuen Enduro-Bike von NORCO geheim, aber ein Blick auf dieses Video und die positiven Erfahrungen und Feedbacks vom Vorgänger lassen viel Gutes erahnen.
 
 
 
Für Trailrider

Norco Sight

Das neue Sight Carbon ist der ultimative Trail-Killer!
Mit der modernen AllMountain-Geometrie ist das Bike länger, tiefer und flacher und das verspricht, zusammen mit der überarbeiteten Kinematik des A.R.T Fahrwerks noch mehr Fahrspass auf den Trails.
Wir vom Trailrider Bikeshop glauben für diesen Einsatzbereich an die kleineren 27.5" Räder und bieten das Sight deshalb so an.
 
Die Spassmaschine

 

NORCO Optic

Das Optic bietet dir eine föllig neue Perspektive auf den Trail. Es ist ein kurzhubiges, agiles Trailbike mit einem gelungenen Mix aus Cross-Country Vortrieb und All-Mountain Spaß.
29" Laufräder sind hier aus unserer Sicht die bessere Wahl.  Fahr schneller und kontrollierter, vertrau deinem Bike!


Do

15

Dez

2016

Trailrider FatbikeCompetenceCenter

Viele sagten das Fatbike bereits tot weil es halt kein Mainstream-Produkt ist. Hinter dem Fatbike steht aber einiges mehr als zwei dicke Poser-Reifen!

Fatbikes sind Spass, Abenteuer und Lebensfreude!

Schwing dich in den Sattel und fahre ein paar Stunden durch die verschneite Winterlandschaft und du kommst mit einem zufriedenen Lächeln zurück. Nebenbei verschwinden die angefressenen Festtags-Pfunde, deine Gedanken werden druchgelüftet und du hast die Natur in vollen Zügen aufgesogen.
Dieses Gefühl kannst du nicht kaufen, aber das passende Fatbike gibt's im Trailrider FCC.
Probier's aus und schenk dir eine Testfahrt mit einem unserer Test-Fatbikes.

Di

15

Nov

2016

Der Trailrider Bikeshop und die dicken Reifen

Seit einigen Jahren sind wir selber auf dicken Reifen unterwegs und haben 2015 das Trailrider FatbikeCompetenceCenter (FCC) ins Leben gerufen. Doch was steckt hinter diesen Fat- und Plusbikes mit ihren dicken Schlarpen?

Der grösste Vorteil ist ganz klar der zusätzliche Grip durch die grössere Auflagefläche. Dadurch kann man mit einem Fatbike im Schnee oder Sand fahren oder profitiert bei einem Plusbike von mehr Traktion bergauf und kürzeren Bremswegen runter. Das macht den etwas grösseren und gut hörbare Rollwiederstand schnell vergessen.

Das klassische Fatbike belegt mit den 4-5" breiten Reifen eher eine Nische. Doch wer einmal bei frischem Schnee von der Haustüre weg eine Runde durch den Wald gefahren ist, wird vom Erlebnis begeistert sein. Auch das spezielle Fahrgefühl auf trockenen Trails macht echt Spass und ist, vorallem mit ungefederten Fatbikes, ein sehr gutes Fahrtechnik-Training.

Ein breiteres Pubikum haben dagegen die neuen Plus-Bikes. Meist vollgefedert, mit 2.8-3.2"- Reifen bestückt, nehmen die Plus-Bike so manch technischem Trail den Schrecken. Sie eignen sich somit hervorragend für Trailrider die ihre Herausforderung im schwierigen Gelände suchen.
Mit einem Plus-Hardtail bekommst du ein potentes Bike zum shredden das Dank dem grösseren Luftvolumen trotzdem komfortabel und pannensicher funktioniert.

Trotzdem wird das Race-29er, das Endurobike, der Downhiller aber auch das klassische Tourenbike mit "normalen" Reifen so schnell nicht verschwinden.
Sobald Speed, Zeit und Distanz eine Rolle spielen, sind die traditonellen 2.2-2.5" breiten Reifen den Dickerchen überlegen. Hier spielen Komfort, Fahrsicherheit und Pannenschutz gegenüber Beschleunigung, Rollwiederstand und Agilität eine untergeordnete Rolle.

Welches Reifenbreite passt zu dir?
Im Trailrider Bikeshop und unsererm FCC kannst du alles testen und vergleichen. Wir freuen uns auf deinen Besuch

das Trailrider-Team

Unsere Öffnungszeiten

Trailrider Bikeshop
Höfnerstrasse 9
6314 Unterägeri
041 750 90 12
info(at)trailrider.ch

Montag bis Freitag
 14.00 - 18.30
Samstag
 09.00 - 16.00

Unsere Bikebrands