Do

15

Dez

2016

Trailrider FatbikeCompetenceCenter

Viele sagten das Fatbike bereits tot weil es halt kein Mainstream-Produkt ist. Hinter dem Fatbike steht aber einiges mehr als zwei dicke Poser-Reifen!

Fatbikes sind Spass, Abenteuer und Lebensfreude!

Schwing dich in den Sattel und fahre ein paar Stunden durch die verschneite Winterlandschaft und du kommst mit einem zufriedenen Lächeln zurück. Nebenbei verschwinden die angefressenen Festtags-Pfunde, deine Gedanken werden druchgelüftet und du hast die Natur in vollen Zügen aufgesogen.
Dieses Gefühl kannst du nicht kaufen, aber das passende Fatbike gibt's im Trailrider FCC.
Probier's aus und schenk dir eine Testfahrt mit einem unserer Test-Fatbikes.

0 Kommentare

Di

15

Nov

2016

Der Trailrider Bikeshop und die dicken Reifen

Seit einigen Jahren sind wir selber auf dicken Reifen unterwegs und haben 2015 das Trailrider FatbikeCompetenceCenter (FCC) ins Leben gerufen. Doch was steckt hinter diesen Fat- und Plusbikes mit ihren dicken Schlarpen?

Der grösste Vorteil ist ganz klar der zusätzliche Grip durch die grössere Auflagefläche. Dadurch kann man mit einem Fatbike im Schnee oder Sand fahren oder profitiert bei einem Plusbike von mehr Traktion bergauf und kürzeren Bremswegen runter. Das macht den etwas grösseren und gut hörbare Rollwiederstand schnell vergessen.

Das klassische Fatbike belegt mit den 4-5" breiten Reifen eher eine Nische. Doch wer einmal bei frischem Schnee von der Haustüre weg eine Runde durch den Wald gefahren ist, wird vom Erlebnis begeistert sein. Auch das spezielle Fahrgefühl auf trockenen Trails macht echt Spass und ist, vorallem mit ungefederten Fatbikes, ein sehr gutes Fahrtechnik-Training.

Ein breiteres Pubikum haben dagegen die neuen Plus-Bikes. Meist vollgefedert, mit 2.8-3.2"- Reifen bestückt, nehmen die Plus-Bike so manch technischem Trail den Schrecken. Sie eignen sich somit hervorragend für Trailrider die ihre Herausforderung im schwierigen Gelände suchen.
Mit einem Plus-Hardtail bekommst du ein potentes Bike zum shredden das Dank dem grösseren Luftvolumen trotzdem komfortabel und pannensicher funktioniert.

Trotzdem wird das Race-29er, das Endurobike, der Downhiller aber auch das klassische Tourenbike mit "normalen" Reifen so schnell nicht verschwinden.
Sobald Speed, Zeit und Distanz eine Rolle spielen, sind die traditonellen 2.2-2.5" breiten Reifen den Dickerchen überlegen. Hier spielen Komfort, Fahrsicherheit und Pannenschutz gegenüber Beschleunigung, Rollwiederstand und Agilität eine untergeordnete Rolle.

Welches Reifenbreite passt zu dir?
Im Trailrider Bikeshop und unsererm FCC kannst du alles testen und vergleichen. Wir freuen uns auf deinen Besuch

das Trailrider-Team

0 Kommentare

Mo

07

Nov

2016

Mit Qloom warm angezogen durch den Winter

Qloom Steele Jacket und Pants

Für alle Rider die Wetter und Kälte trotzen, währen sich's die anderen in der warmen Stube bequem machen!

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

10

Okt

2016

Kids lasst es Krachen!

Das neue RockyMountain Reaper26 und Reaper24 gibt's ab sofort im Trailrider Bikeshop!

0 Kommentare

Di

04

Okt

2016

%%%  End of Season  - SALE %%%

Der Herbst ist da. Mit den Blätter fallen auch die Preise von einigen Auslauf-Modellen bei uns im Trailrider Bikeshop. Komm vorbei uns sichere dir dein Herbst-Schnäppchen!

Unsere aktuellen Bikes on Sale
-RockyMountain Altitude 750MSL, 2015, M
-RockyMountain Altitude 770MSL, 2015, M
-RockyMountain Thunderbolt 770, 2014, L
-RockyMountain Sherpa, 2016, M
-Norco Sight C7.1, 2016 M
-Norco Sight C7.3, 2016, M
-Norco Rampage 6.1, 2014, short
-SURLY, PugOps, 2014, M, grün

0 Kommentare

Unsere Öffnungszeiten

Trailrider Bikeshop
Höfnerstrasse 9
6314 Unterägeri
041 750 90 12
info(at)trailrider.ch

Montag bis Freitag
 14.00 - 18.30
Samstag
 09.00 - 16.00

Unsere Bikebrands